Heide-Ulrike Wendt | Autorin und Journalistin
Heide-Ulrike Wendt
Autorin & Journalistin


Jutta Kleinschmidt

Rallyefahrerin


Im Jahre 2001 gewann Jutta Kleinschmidt als erste und bisher einzige Frau die Rallye Dakar, das berühmteste Geländerennen der Welt. 2002 wurde sie Zweite, 2005 Dritte.

Die Strecke ist rund 10 000 Kilometer lang, die Fahrt dauert etwa drei Wochen und man sitzt bis zu vierzehn Stunden täglich hinter dem Steuer. Ihren Durchbruch in diese Männerwelt beobachteten viele Rallyefahrer mit Argwohn, der Franzose Jean-Louis Schlesser, ihr Exfreund, fand sogar, sie hätte den Sieg bei der Dakar nicht verdient.

Zum Glück ist Jutta Kleinschmidt ein raues Klima gewöhnt. Sie wuchs im ländlich rauen Berchtesgaden in Oberbayern auf, brauchte eine Sondergenehmigung, um die technische Knabenrealschule in Freilassing besuchen zu dürfen, legte danach ein technisches Fachabitur ab und studierte als eine von wenigen Frauen in Isny im Allgäu Physik.

Sie fand es absurd, dass Mädchen nicht das Gleiche können sollen wie die Jungs und bewies, dass es das auch ist - absurd. …


Lesen Sie jetzt die Erfolgsgeschichte von Jutta Kleinschmidt in meinem Buch:
“Erfolg ist weiblich. Warum Frauen nicht mehr länge die zweite Geige spielen.”
mvg Verlag 2008, 160S., brosch., 15,90 Euro.

> Hier klicken zur Bestellung




Weitere Erfolgsgeschichten:

Barbara Wiedemann | Beate Scheufele | Carol Thiele | Dr. Margot Käßmann | Dr. Simone Siebeke

Evelin Brandt | Ira Holl | Renate Künast | Sarah Wiener | Silke Leffler



[ Startseite ]