Heide-Ulrike Wendt | Autorin und Journalistin
Heide-Ulrike Wendt
Autorin & Journalistin


Dr. Margot Käßmann

Bischöfin


1200 sind in der Kirche, 4000 weitere Menschen kommen am 4. September 1999 vor die Marktkirche von Hannover, um auf einer Großbildleinwand zu erleben, wie Margot Käßmann das Bischofskreuz von ihrem Vorgänger Horst Hirschler übernimmt. Die Wahl der damals einundvierzigjährigen Generalsekretärin des Evangelischen Kirchentages ist eine Sensation: eine junge Theologin und Mutter von vier Töchtern wird die jüngste Bischöfin der größten evangelisch-lutherischen Landeskirche mit über drei Millionen Mitgliedern und steht damit in der Hierarchie auf der höchsten Stufe.

Eine Frau – kann die das? fragten sich vor allem die Kirchenmänner. Besorgte Kreise der Hannoverschen Kirche beriefen aus Protest eine „Not-Synode“ ein, denn einige Menschen meinten, man müsse eine Mutter von vier Kindern vor den Belastungen des Bischofsamts schützen und die Kinder vor dem Ehrgeiz ihrer Mutter. Das empfand Margot Käßmann als beleidigend, denn nach der Vereinbarkeit einer großen Familie mit dem Bischofsamt hätte niemand gefragt, hätten sich die Synodalen damals nicht für Dr. Margot Käßmann, sondern für den anderen Kandidaten entschieden – einen fünffachen Vater.

Margot Käßmann kämpft seitdem für mehr Selbstbewusstsein in der protestantischen Kirche, sie gilt als streitbar und fortschrittlich, eloquent, schlagfertig, spontan, als eine Frau mit Haltung und Humor. Als sie im Sommer 2006 erfuhr, dass sie Brustkrebs hat, scherzte sie vor der Kamera: „Der liebe Gott testet manchmal sein Bodenpersonal.“ …


Lesen Sie jetzt die Erfolgsgeschichte von Dr. Margot Käßmann in meinem Buch:
“Erfolg ist weiblich. Warum Frauen nicht mehr länge die zweite Geige spielen.”
mvg Verlag 2008, 160S., brosch., 15,90 Euro.

> Hier klicken zur Bestellung




Weitere Erfolgsgeschichten:

Barbara Wiedemann | Beate Scheufele | Carol Thiele | Dr. Simone Siebeke | Evelin Brandt | Ira Holl

Jutta Kleinschmidt | Renate Künast | Sarah Wiener | Silke Leffler



[ Startseite ]