Heide-Ulrike Wendt | Autorin und Journalistin
Heide-Ulrike Wendt
Autorin & Journalistin


Heide-Ulrike Wendt lebt als Autorin und freie Journalistin in Berlin. Vor der Wende arbeitete sie viele Jahre bei der »Wochenpost«, in der Zeit des großen Umbruchs als Reporterin beim »extra«- Magazin.

Von 1992 bis 1995 war sie Redakteurin beim »STERN« und schrieb Kolumnen, die den Westdeutschen den Ossi, das unbekannte Wesen, näherbringen sollten.

Nach ihrer Zeit beim »STERN« arbeitete sie als Autorin bei »AMICA« in Hamburg, kehrte 1997 aber nach Berlin zurück und schrieb als freie Autorin u. a. für »Die Zeit«, den »STERN«, »Geo Saison«, »Brigitte«, »Spiegel Special«, »Literaturen«, die »Welt am Sonntag«, »FOCUS«, DeutschlandRadio, Deutschlandfunk, den WDR und diverse Anthologien. Zudem sind mehrere ihrer Werke in Büchern veröffentlicht, von denen einige auch in japanischer und koreanischer Sprache publiziert wurden.


Aktuelle Bücher:

  • »Erfolg ist weiblich - Warum Frauen nicht mehr länger die zweite Geige spielen«
    Frauen auf der Überholspur. Ob im Business-Kostüm, auf der Kirchenkanzel, am High-Tech-Herd oder im Bundestag: Erfolg ist weiblich und Frauen wie Ursula von der Leyen, Margot Käßmann, Sarah Wiener oder …
    2008 | Moderne Verlagsges. Mvg | ISBN 978-3636063601

  • »Frauen lachen anders«
    Wie sieht Frauenhumor heute aus? Lachen Frauen anders als Männer? Worüber lachen sie am liebsten: über die aktuelle Weltlage, über Männer oder über sich selbst? Werden Jungs und Mädchen im Umgang mit Witz und Humor …
    2007 | Moderne Verlagsges. Mvg | ISBN 978-3636063366



[ Bücher von Heide-Ulrike Wendt | Artikel von Heide-Ulrike Wendt | Personen Index ]